Sportmedizinische und trainingswissenschaftliche Rundumbetreuung

Das Ergonizer-Training beruht auf einem einzigartigen Konzept bei dem Sportmediziner, Leistungsdiagnostiker und Sportwissenschaftler Hand in Hand arbeiten für Ihren Trainings- und Therapieerfolg. Sie erhalten Trainingsempfehlungen und Trainingspläne, die zu 100% auf Ihre medizinische Indikation und Ihre physiologische Leistungsfähigkeit abgestimmt sind. .

Ihre Vorteile

Erfahrene Experten geben 100% für Ihren Trainings- und Therapieerfolg. Das Ergonizer-Trainingskonzept wurde von Prof. Dr. med. K. Röcker (Freiburg im Breisgau), einem anerkannten Experten für Leistungsdiagnostik, und dem renommierten Trainingsinstitut iQ athletik (Frankfurt am Main) entwickelt.

Sie werden von einem Expertenteam betreut, das Ihren Trainingsplan regelmäßig an Ihren Leistungsfortschritt und ihre Bedürfnisse anpasst. Medizinische Aspekte und Ihr therapeutsichen Ziele stehen dabei stets im Fokus. Beim Ergonizer-Training arbeiten Arzt und Trainer Hand in Hand. Sie planen und betreuen ihr Training gemeinsam. Sie profitieren von einer

•   sportmedizinischen Gesundheits- und Leistungsdiagnostik und erhalten
•   individuelle Trainingspläne von führenden Experten für einen maximalen Therapieerfolg.

 "Mit dem Ergonizer-Trainingskonzept profitieren Sie von einem interdisziplinären Expertenwissen.
  Sie erhalten eine sportmedizinische und trainingswissenschaftliche Rundumbetreuung."

Prof. Dr. med. K. Röcker / Freiburg im Breisgau

Erfolgsfaktor Gesundheits- und Leistungsdiagnostik

Faustformeln zum Berechnen der optimalen Trainingsherzfrequenz gehen oft weit am Ziel vorbei. So individuell wie der Fingerabdruck jedes Sportlers ist, so individuell sind auch die physiologischen Reaktionen, mit denen ein Körper auf ein Training reagiert. Mit wiederholten Leistungsdiagnostiken lassen sich die Anpassungen Ihres Körpers an das durchgeführte Training messen und die richtige Belastung besser dosieren. Ihr Trainingsprogramm wird regelmäßig optimiert, um einen maximalen Therapieerfolg zu erzielen.

Welche Trainingspläne gibt es und für wen?

Die professionellen Ergonizer-Trainingspläne sind für Menschen mit den unterschiedlichsten Erkrankungen und Symptomen. Die Trainingspläne werden auf der Basis von sportmedizinischen Untersuchungen speziell auf Ihre therapeutischen Ziele und Ihre Leistungsfähigkeit abgestimmt.

Beispiele:

  • Reduktion des Körpergewichtes bei Adipositas
  • Verbessern des Stoffwechsels bei Diabetes mellitus
  • Senken von Bluthochdruck und Blutfettwerten
  • Steigern der Knochendichte bei Osteoporose
  • Lebensstilintervention und Stressabbau

Wie erhalte ich meinen Trainingsplan und was ist besonders daran?

Ihren persönlichen Trainingsplan erhalten Sie unkompliziert und ganz bequem online. Nach einer Gesundheits- und Leistungsdiagnostik übermittelt der Arzt die Ergebnisse an das Ergonizer-Servicelabor. Dort werden die Ergebnisse von Experten ausgewertet, die im Anschluss Ihren maßgeschneiderten Trainingsplan ausarbeiten. Sobald dieser fertig ist erhalten Sie per E-Mail einen Link mit dem Sie Ihren Trainingsplan bequem online einsehen können.

Und das Beste: Auf der Ergonizer-Trainingsplattform erhalten Sie detaillierte Trainingsvorgaben in Wort, Bild und Video. Dabei wird berücksichtigt, ob Sie z.B. lieber in einem Fitnessstudio trainieren oder mehr Freude am Radfahren oder Laufen im Wald haben.
Beim Ergonizer-Training bildet die Gesundheits- und Leistungsdiagnostik die Basis für Ihr erfolg-reiches Training. Jeder Trainingsplanung geht eine vom Arzt oder Leistungsdiagnostiker durchgeführte sportmedizinische Leistungsdiagnostik voraus, z.B. auf dem Fahrradergometer oder auf dem Laufband.
zum Vergrößern auf die Bilder klicken

JA, ich möchte von Leistungsdiagnostik mit Trainingsplanung profitieren!
Was muss ich tun?

Sprechen Sie Ihren Arzt oder Leistungsdiagnostiker auf eine sportmedizinische Leistungs-diagnostik mit Ergonizer an. Der Arzt bzw. Leistungsdiagnostiker kann die Ergebnisse direkt an das Ergonizer-Servicelabor übermitteln. Dort sitzen ausgesuchte Trainerpersönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen. Die Trainingsexperten analysieren die Ergebnisse Ihrer Leistungsdiagnostik und nehmen Kontakt zu Ihnen auf, um individuelle Aspekte - abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse - gemeinsam mit Ihnen zu besprechen. Im Anschluss arbeiten die Spezialisten Ihren ganz persönlichen Trainingsplan von Expertenhand und zu 100% individuell für Sie aus!

Wenn Sie bereits Ergebnisse einer Leistungsdiagnostik vorliegen haben, können Sie sich auch direkt an die Trainingsexperten aus dem Ergonizer-Servicelabor wenden. Eine kurze E-Mail reicht und die Experten melden sich umgehend bei Ihnen: training@ergonizer-training.de

Sie haben noch Fragen oder suchen einen Sportmediziner oder Leistungsdiagnostiker vor Ort?
Schreiben Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter: info@ergonizer-training.de

Wer erstellt meinen Trainingsplan?

Ihr Trainingsplan wird speziell für Sie von Expertenhand erstellt. Sportwissenschaftler und Trainingsexperten des renommierten Trainingsinstitutes iQ athletik in Frankfurt am Main arbeiten für Sie optimal zugeschnittene Trainingsprogramme aus - unter Beachtung aller medizinischer Aspekte.

Sie erhalten einen zu 100% individuellen Trainingsplan! In diesen Plan fließen Spezialwissen, neuste wissenschaftliche Erkentnisse und die jahrelange Erfahrung aus dem Betreuen von Patienten aus sämtlichen Altersgruppen und auf jedem Leistungsniveau ein. Sie trainieren mit dem guten Gefühl, das Richtige zu tun und verschenken keine weitervolle Trainingszeit. Auf die Kompetenz von iQ athletik vertrauen neben zahlreichen Patienten und Freizeitsportlern auch national und international erfolgreiche Leistungssportler und Vereine. Unter anderem:
•   1. FC Nürnberg
•   Eintracht Frankfurt e.V. Triathlon Abteilung
•   B42km Plus Marathonprojekt
•   Horst Reichel, erfolgreicher Triathlon-Profi
•   Madeleine Sandig, Europameisterin im Einzelzeitfahren
•   Hessenkader Mountain Bike

Bewegung ist Lebenselixier

Menschen haben sich seit Urzeiten immer bewegt. Für den Mensch ist die Bewegung ein Lebenselixier – er  braucht sie zum Leben. Das Herz-Kreislauf-System und über 400 Muskeln, die unser Skelett zusammenhalten, müssen beansprucht werden, um ihre Funktionen zu erhalten. Körperliche Aktivität fördert die Durchblutung der Organe, stärkt das Herz, reguliert Blutfett- und Zuckerwerte, kräftigt die Muskulatur und erhöht die Knochendichte.
Eine Muskulatur, die beansprucht wird und leistungsfähig ist, hat einen entscheidenden Einfluss darauf, ob ein Mensch gesund ist oder nicht. Bewegungsarmut gilt in den Industrienationen als einer der größten Risikofaktoren für die Gesundheit.

Bewegung hilft heilen

Ob Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Osteoporose oder Stress – zahlreiche Studien belegen: Körperliche Aktivität hilft, die Symptome von Erkrankung zu verbessern, und beugt einer weiteren Verschlechterung vor.

"Es gibt kein Medikament und keine Maßnahme, die einen vergleichbaren Effekt hat wie das
 körperliche Training. Gäbe es ein solches Medikament mit solch hervorragenden Wirkungen
 und quasi ohne Nebenwirkungen, wäre jeder Arzt gehalten, es zu verschreiben.“

Prof. Dr. med. Wildor Hollmann

Impressum